Sportwelt

Zeitfahr-Weltmeister Ganna positiv auf Coronavirus getestet

Radsport

Freitag, 6. November 2020 - 14:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Zeitfahr-Weltmeister Filippo Ganna ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies teilte der italienische  Radsportverband wenige Tage vor der Bahnrad-EM in Plowdiw in Bulgarien (11. bis 15. November) mit. 

Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Filippo Ganna. Foto: Fabio Ferrari/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Ganna, der in diesem Jahr in Imola das WM-Einzelzeitfahren und später auch beim Giro d'Italia vier Etappen gewann, wird damit bei den Titelkämpfen in Bulgarien nicht mit von der Partie sein. Er ist vom Trainingslager seines Teams nach Hause gereist und befindet sich nun in Quarantäne. Der 24-Jährige hatte sich in dieser Woche unwohl gefühlt und daraufhin einen Corona-Test machen lassen. Dieser fiel nun positiv aus.

© dpa-infocom, dpa:201106-99-237307/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zeitfahr-Weltmeister Ganna positiv auf Coronavirus getestet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha