Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Zverev-Brüder verlieren Doppel-Finale in Basel

Tennis

Sonntag, 28. Oktober 2018 - 14:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Basel. Alexander und Mischa Zverev haben den Doppel-Titel beim Tennis-Turnier in Basel verpasst. Die Brüder aus Hamburg verloren im Endspiel 2:6, 5:7 gegen den Briten Dominic Inglot und den Kroaten Franko Sugor.

Gingen in Basel als Sieger vom Platz: Alexander Zverev (l) und Bruder Mischa. Foto: Andrew Harnik/AP

Insgesamt standen beide zum sechsten Mal auf der ATP-Tour in einem Doppel-Finale, im vorigen Jahr in Montpellier gewannen sie zusammen den Titel. Im Einzel hatte Alexander Zverev das Endspiel gegen den Schweizer Lokalmatador Roger Federer verpasst, der Weltranglisten-Fünfte unterlag am Samstag im Halbfinale überraschend dem rumänischen Qualifikanten Marius Copil 3:6, 7:6 (7:4), 4:6.

Ihr Kommentar zum Thema

Zverev-Brüder verlieren Doppel-Finale in Basel

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha