Sportwelt

Zverev erreicht beim Turnier in Montreal das Halbfinale

Tennis

Samstag, 12. August 2017 - 08:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Montreal. Der Hamburger Tennis-Profi Alexander Zverev hat beim Masters-Turnier in Montreal das Halbfinale erreicht. Der Weltranglisten-Achte setzte sich im Viertelfinale am Freitag mit 7:5, 6:4 gegen den Südafrikaner Kevin Anderson durch.

Alexander Zverev setzt sich im Viertelfinale gegen den Südafrikaner Kevin Anderson durch. Foto: Paul Chiasson

In der nächsten Runde trifft der 20-Jährige auf den Kanadier Denis Shapovalov, der im Achtelfinale Rafael Nadal aus dem Turnier geworfen hatte. Im Viertelfinale besiegte der 18-Jährige den Franzosen Adrian Mannarino mit 2:6, 6:3, 6:4. Das Turnier in Kanada ist mit rund 4,6 Millionen Dollar dotiert und dient der Vorbereitung auf die US Open, die am 28. August in New York beginnen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.