Sportwelt

Zverev nach Sieg im deutschen Duell im Finale von Acapulco

Tennis

Samstag, 20. März 2021 - 07:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Acapulco. Alexander Zverev hat das deutsche Duell mit Dominik Koepfer für sich entschieden und beim Tennisturnier in Acapulco das Endspiel erreicht.

Steht nach dem Sieg über Dominik Koepfer im Finale von Acapulco: Alexander Zverev in Aktion. Foto: Rebecca Blackwell/AP/dpa

Der 23 Jahre alte Hamburger gewann mit 6:4, 7:6 (7:5) und steht zum 23. Mal im Finale eines ATP-Turniers. Dort trifft er im Kampf um seinen 14. Titel auf den an Nummer eins gesetzten Griechen Stefanos Tsitsipas, der den italienischen Qualifikanten Lorenzo Musetti mit 6:1, 6:3 bezwang.

Zverev ließ sich von einem leichten Erdbeben zu Beginn des zweiten Satzes nicht verunsichern und ist nach dem Sieg in 2:09 Stunden gegen seinen 26 Jahre alten Davis-Cup-Kollegen aus Donaueschingen weiter ohne Satzverlust bei der mit 1,2 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung. Gegen Tsitsipas liegt der Weltranglisten-Siebte im direkten Vergleich mit 1:5 hinten.

© dpa-infocom, dpa:210320-99-898066/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zverev nach Sieg im deutschen Duell im Finale von Acapulco

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha