Sportwelt

Zweitrunden-Aus für Laura Siegemund in Madrid

Tennis

Samstag, 1. Mai 2021 - 16:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Madrid. Laura Siegemund hat eine Überraschung beim Masters-1000-Turnier in Madrid verpasst. Die 33 Jahre alte Tennisspielerin verlor in der zweiten Runde gegen die French-Open-Siegerin Iga Swiatek aus Polen mit 3:6, 3:6.

Laura Siegemund hat eine Überraschung in Madrid verpasst. Foto: Thomas Kienzle/AFP/Pool/dpa

Zwar zeigte Siegemund eine kämpferisch starke Leistung und wehrte zehn Matchbälle ab. Nach 1:40 Stunden musste sich die Schwäbin, die sich erst über die Qualifikation ins Hauptfeld der mit 2,5 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung gekämpft hatte, aber doch geschlagen geben.

Swiatek bekommt es nun im Achtelfinale mit der Weltranglisten-Ersten Ashleigh Barty aus Australien zu tun.

© dpa-infocom, dpa:210501-99-429882/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zweitrunden-Aus für Laura Siegemund in Madrid

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha