Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Gartenzeit

dpa/tmn Veitshöchheim. Im Freien verbleibende Blumentöpfe sollten im Winter auf eine Styroporunterla

Immobilien

Freitag, 17. November 2017 - 08:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/tmn Veitshöchheim. Im Freien verbleibende Blumentöpfe sollten im Winter auf eine Styroporunterlage gestellt werden. Dies verhindert Frost von unten.

ZumStyroporunterlagen schützen vor Frost. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa

Bleiben Blumentöpfe den Winter über im Freien, sollten Hobbygärtner sie auf eine Unterlage aus Styropor stellen. Dazu rät die

Zugleich sollte der Untersetzer entfernt werden. Es regnet im Herbst und Winter häufiger. In der Schale sammelt sich daher eher Wasser an, was den Wurzeln schadet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.