Boulevard

Akins „Aus dem Nichts“ ist deutscher Oscar-Kandidat

Auszeichnungen

Donnerstag, 24. August 2017 - 11:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Vor zehn Jahren holte der Film „Das Leben der Anderen“ den Auslands-Oscar zuletzt nach Deutschland. Seitdem hoffte man vergeblich auf den Goldjungen. Fatih Akins NSU-Drama „Aus dem Nichts“ soll das ändern.

Fatih Akin (l) und Schauspielerin Diana Kruger stellten ihren Film „Aus dem Nichts“ im Frühjahr in Cannes vor. Foto: Alastair Grant


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.