Boulevard

Album-Charts: Heaven Shall Burn vor Pietro Lombardi

Musik

Freitag, 27. März 2020 - 17:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Harte Riffs oder Latin-Party? Es ist entschieden: Die Metal-Band Heaven Shall Burn erklimmt den Album-Thron. Pietro Lombardi muss sich mit Rang zwei begnügen.

Heaven Shall Burn haben die Nase vorn. Foto: Alexander Prautzsch/dpa-Zentralbild/dpa

Pietro Lombardi ist mit „Lombardi“ auf Platz zwei der Albumcharts eingestiegen. Das teilte GfK Entertainment mit. Vor dem „Deutschland sucht den Superstar“-Gewinner von 2011 steht ein weiterer Neueinsteiger: Die Metal-Band Heaven Shall Burn stürmte mit ihrem Album „Of Truth and Sacrifice“ direkt an die Spitze.

Bei den Single-Chats verteidigte The Weeknd mit „Blinding Lights“ erneut den ersten Platz. Der Rapper lässt damit die Neueinsteiger Dardan & Monet192 hinter sich. Topic Feat. A7S kletterten von Platz fünf auf Platz drei.

Ihr Kommentar zum Thema

Album-Charts: Heaven Shall Burn vor Pietro Lombardi

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha