Boulevard

Batmans Maske und Harry Potters Zauberstab versteigert

Film

Freitag, 26. März 2021 - 19:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Was sind Filmrequisiten aus Blockbustern wert? Einzelne Stücke haben jetzt für fünfstellige Euro-Beträge den Besitzer gewechselt.

Die Maske, die Bruce Wayne in „Batman Forever“ trug. Foto: -/Auktionshaus Hampel/dpa

Die Originalmaske von Batman und Harry Potters Zauberstab aus den gleichnamigen Kinofilmen hat ein Auktionshaus in München versteigert.

Die von Bruce Wayne in „Batman Forever“ getragene Maske kam für 35.000 Euro unter den Hammer, wie das Aktionshauses Hampel am Freitag mitteilte. Harry Potters Zauberstab wurde für 14.200 Euro versteigert.

Ob Film-Fans oder Zauber-Liebhaber zu den glücklichen Ersteigerern der Originalrequisiten gehören, wurde nicht bekannt. „Das unterliegt natürlich der Verschwiegenheit“, sagte eine Mitarbeiterin.

Bei der Spezialauktion „Hollywood and the Universe“ kamen Sammlerstücke aus der Filmgeschichte, historische Raumfahrt-Fotografien und Exponate aus dem Weltall unter den Hammer.

Auch die Klauen von Wolverine wurden bei der Online-Auktion am Freitag für 41.000 Euro versteigert. Der Startrooper-Helm aus „Star Wars Episode VII“ ging ebenfalls über den Tisch - für 75.000 Euro inklusive Echtheitszertifikat.

© dpa-infocom, dpa:210326-99-988554/2

Ihr Kommentar zum Thema

Batmans Maske und Harry Potters Zauberstab versteigert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha