Boulevard

Berichte: Italienische Sängerin Milva gestorben

Musik

Samstag, 24. April 2021 - 10:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rom/Mailand. Schneiderin wollte sie eigentlich werden. Aber als Sängerin wurde Milva zu einem internationalen Star. „Hurra, wir leben noch“ hieß ihr wohl bekanntester Song auf Deutsch.

Mit 81 Jahren ist Milva gestorben. Foto: Bodo Schackow/dpa

Die italienische Schlager- und Chansonsängerin Milva ist tot. Das bestätigte ihre Tochter der italienischen Nachrichtenagentur Ansa am Samstag.

„La Rossa“, wie sie in Italien auch wegen ihrer roten Haare genannt wurde, starb im Alter von 81 Jahren.

© dpa-infocom, dpa:210424-99-334495/6

Milva ist tot. Die italienische Sängerin ist mit 81 Jahren gestorben. Foto: Ulrich Perrey/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Berichte: Italienische Sängerin Milva gestorben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha