Boulevard

„Big Performance“: Patricia Kelly vom Sieg überrascht

Leute

Sonntag, 4. Oktober 2020 - 13:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Promis schlüpfen in die Rolle berühmter Musiker - das ist das Konzept von „Big Performance“. Patricia Kelly hat das ganz besonders gut gemacht.

Patricia Kelly hat mit dem Sieg bei „Big Performance“ nicht gerechnet. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Patricia Kelly kann ihren Sieg bei der RTL-Show „Big Performance - Wer ist der Star im Star?“ nach eigenen Worten nicht fassen. „Das Letzte, womit ich gerechnet habe, war, diese Show zu gewinnen“, sagte die Sängerin (50) nach dem Finale laut RTL-Mitteilung.

„Ich war auch nach dem letzten Song noch davon überzeugt, dass Tom Jones gewinnen würde. Umso mehr freue ich mich jetzt.“ Hinter dem Tom-Jones-Kostüm hatte sich Uwe Ochsenknecht (64) versteckt, Kelly hatte das Äußere von Adele als Maske getragen.

Der Drittplatzierte in der Musikshow mit maskierten Prominenten war Mick Jagger, hinter dem sich Comedian Martin Schneider (56) verbarg. 2,28 Millionen Zuschauer verfolgten das Finale am Samstagabend.

© dpa-infocom, dpa:201004-99-819262/4

Ihr Kommentar zum Thema

„Big Performance“: Patricia Kelly vom Sieg überrascht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha