Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Bilbo Beutlin in „Herr der Ringe“: Ian Holm gestorben

Film

Freitag, 19. Juni 2020 - 15:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. In der „Herr der Ringe“-Saga spielte er den Hobbit Bilbo Beutlin. Jetzt ist Ian Holm mit 88 Jahren gestorben.

Ian Holm ist tot. Foto: Daniel Deme/EPA FILES/dpa

Der Darsteller des Bilbo Beutlin aus der Fantasy-Trilogie „Herr der Ringe“, Ian Holm, ist gestorben. Das berichtete die britische Nachrichtenagentur PA am Freitag unter Berufung auf seinen Agenten. Er wurde 88 Jahre alt.

Der britische Schauspieler, der auch aus seiner Rolle als der Android Ash in dem Science-Fiction-Thriller „Alien“ bekannt war, litt dem „Guardian“ zufolge an einer Parkinson-Erkrankung. Er sei friedlich im Krankenhaus in London im Beisein seiner Pfleger und Familie gestorben, zitierte das Blatt eine Mitteilung seines Agenten.

© dpa-infocom, dpa:200619-99-490476/3

Ihr Kommentar zum Thema

Bilbo Beutlin in „Herr der Ringe“: Ian Holm gestorben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha