Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

„Blade Runner“-Star Rutger Hauer gestorben

Film

Mittwoch, 24. Juli 2019 - 19:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Amsterdam. Er hat in mehr als 100 Filmen und Serien mitgespielt. Als Replikant in „Blade Runner“ wurde Rutger Hauer zum Weltstar.

Rutger Hauer ist tot. Foto: Claudio Onorati/ANSA

Der niederländische Filmstar Rutger Hauer ist nach kurzer Krankheit im Alter von 75 Jahren gestorben.

Er sei bereits am Freitag in seinem Wohnort in Beetsterzwaag in der nördlichen Provinz Friesland gestorben, teilte seine Familie der Nachrichtenagentur ANP mit. Hauer sei bereits im engsten Familienkreis beigesetzt worden.

Rutger Hauer gilt als einer der berühmtesten niederländischen Filmschauspieler mit einer großen Karriere in Hollywood. International war sein größter Erfolg „Blade Runner“ (1982). Für seine Rolle im Film „Flucht aus Sobibor“ war er 1988 mit einem Golden Globe ausgezeichnet worden.

In den Niederlanden war er mit der populären TV-Serie „Floris“ bekannt geworden. Die Kinofilme „Türkische Früchte“ (1973) und „Soldat von Oranje“ (1977) bedeuteten seinen internationalen Durchbruch.

Ihr Kommentar zum Thema

„Blade Runner“-Star Rutger Hauer gestorben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha