Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Boris Becker beruft sich auf diplomatische Immunität

Leute

Freitag, 15. Juni 2018 - 11:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. In London läuft ein Insolvenzverfahren gegen den ehemaligen Tennisstar. Jetzt macht Boris Becker seinen Diplomatenstatus geltend. Wird ihm das helfen?

Boris Becker ist Sonderattaché der Zentralafrikanischen Republik. Foto: Daniel Reinhardt

Der ehemalige Tennisstar Boris Becker (50) beruft sich im Insolvenzverfahren gegen ihn in London auf diplomatische Immunität. Das bestätigte sein Anwalt auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Freitag.

Anzeige

Becker hatte im April mitgeteilt, dass er von der Zentralafrikanischen Republik zum Sonderattaché für Sport und kulturelle Angelegenheiten in der Europäischen Union ernannt worden sei. Der Posten sei ein Ehrenamt, hatte es geheißen.

Britische Medien hatten bereits am Donnerstag berichtet, Beckers Anwälte hätten einen entsprechenden Antrag auf Immunität beim High Court in London eingereicht. Ob sich Becker mit dem Schritt dem Zugriff seiner Gläubiger entziehen kann, war noch offen.

Ihr Kommentar zum Thema

Boris Becker beruft sich auf diplomatische Immunität

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige