Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Brooklyn Beckham mit US-Schauspielerin verlobt

Leute

Sonntag, 12. Juli 2020 - 10:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Der älteste Sohn von Victoria und David Beckham will heiraten und später selbst eine Familie gründen. Er verspricht, der beste Ehemann überhaupt sein zu wollen.

Brooklyn Beckham (l) mit seinem Vater David Beckham, ehemaliger Fußballspieler der englischen Nationalmannschaft. Foto: Kirsty O'connor/PA Wire/dpa

Fußballer- und Spice-Girl-Sohn Brooklyn Beckham hat sich verlobt. Das älteste Kind von Victoria und David Beckham verkündete seine Verlobung mit der US-Schauspielerin Nicola Peltz („Transformers 4: Ära des Untergangs“) am Samstag via Instagram.

„Vor zwei Wochen habe ich meine Seelenverwandte gefragt, ob sie mich heiraten will - und sie hat Ja gesagt“, schrieb der 21-Jährige. Er verspreche, der beste Ehemann zu sein - und eines Tages auch der beste Papa.

Peltz und Beckham posteten beide ein gemeinsames Foto dazu - und auf Peltz' Account wird auch klar, warum das Bild von unten aus der Froschperspektive aufgenommen ist: Beckhams kleine Schwester Harper hatte es gemacht. „Vielen Dank für das Foto, Harper“, schrieb Peltz (25). Und an ihren Verlobten gerichtet: „Du hast mich zum glücklichsten Mädchen der Welt gemacht.“

Auch Victoria Beckham (46) äußerte sich begeistert über die „aufregendsten Neuigkeiten“. Sie und der Ex-Fußballer David (45) feierten Anfang Juli ihren 21. Hochzeitstag. Das Paar hat vier gemeinsame Kinder: Brooklyn, Romeo, Cruz und Harper.

© dpa-infocom, dpa:200712-99-760736/2

Ihr Kommentar zum Thema

Brooklyn Beckham mit US-Schauspielerin verlobt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha