Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Bullock & Blanchett: Reine Frauenpower in „Ocean's 8“

Film

Montag, 18. Juni 2018 - 11:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Nach der Hit-Trilogie „Ocean's“ mit George Clooney gibt es eine Fortführung mit neuer Besetzung. Sandra Bullock will mit ihrer Frauentruppe das ganz große Ding drehen.

Debbie Ocean (Sandra Bullock, M), Nina Ball (Rihanna, r) und Tammy (Sarah Paulson) planen ihren Coup. Foto: Barry Wetcher

Nach dem Vorbild der Hit-Trilogie „Ocean's“ mit George Clooney als Gangster Danny Ocean schlägt nun dessen Schwester Debbie, gespielt von Sandra Bullock, bei einem Raubüberfall zu.

Anzeige

In der Action-Komödie „Ocean's 8“ setzt die gerissene Kriminelle auf reine Frauenpower - Cate Blanchett, Anne Hathaway, Rihanna, Helena Bonham Carter und Mindy Kaling zählen zu der Starbesetzung. Das Team von Gaunerinnen plant einen Diamantenraub bei der New Yorker Met Gala, dem Star-Event des Jahres. Gary Ross („Die Tribute von Panem – The Hunger Games“) führt Regie. Steven Soderbergh ist als Produzent an Bord. Er hatte von 2001 bis 2007 seine drei „Ocean's“-Filme mit Stars wie Clooney, Brad Pitt und Matt Damon gedreht.

Ocean's 8, USA 2018, 110 Min., FSK ab 0, von Gary Ross, mit Sandra Bullock, Cate Blanchett, Anne Hathaway, Rihanna

Ihr Kommentar zum Thema

Bullock & Blanchett: Reine Frauenpower in „Ocean's 8“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige