Boulevard

Campinos erstes Buch: Bekenntnisse eines Fußball-Süchtigen

Literatur

Donnerstag, 8. Oktober 2020 - 10:41 Uhr

von Von Frank Christiansen, dpa

dpa Düsseldorf. Als Kind winkte ihm Queen Elizabeth II. zu, als Spieler des TSV Metzkausen endete seine Karriere auf der Ersatzbank. Campino hat sein Leben in einer Autobiografie festgehalten. Inklusive seiner bedenklichen Leidenschaft für den FC Liverpool.

Campino mit Fan-Schal. Foto: Sven Hoppe/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Campinos erstes Buch: Bekenntnisse eines Fußball-Süchtigen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha