Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Charlie Cox hätte gern heilende Kräfte

Leute

Mittwoch, 17. Oktober 2018 - 09:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. „Daredevil“ ist ein Comic-Held, der Verbrecher jagt. In der Netflix-Verfilmung spielt Charlie Cox die Hauptrolle.

Charlie Cox spielt in der Netflix-Serie „Daredevil“ den Anwalt Matt Murdock. Foto: Netflix

Der britische Schauspieler Charlie Cox (35) spielt in der Serie „Daredevil“ die Hauptrolle des blinden Anwalts Matt Murdock, der nachts zum Verbrecherjäger Daredevil wird. Wenn er für sich persönlich eine Superkraft aussuchen könnte, dann würde er nach eigener Aussage eine wählen, mit der er gegen schlimme Krankheiten kämpfen könnte.

„Ich denke, ich hätte gerne die Fähigkeit, zu heilen“, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. „So könnte man Dinge wie Aids oder Krebs in den Griff bekommen, diese großen Killer. Es wäre gut, diese Kraft zu haben.“ Die dritte Staffel der Serie wird ab Freitag (19.10.) im Streamingdienst Netflix zu sehen sein.

Ihr Kommentar zum Thema

Charlie Cox hätte gern heilende Kräfte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha