Boulevard

Der etwas andere Superstar: Chance the Rapper wird 28

Leute

Freitag, 16. April 2021 - 00:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Er rappt über seine Liebe zu Gott und geht musikalisch ungewöhnliche Wege: Chance the Rapper - ein Superstar, der in der Hip-Hop-Welt einen ganz eigenen Stil hat.

Chance the Rapper wird 28. Foto: Zbigniew Bzdak/Zuma Press/dpa

Liebe, Glaube und Familie - das sind die Themen, die Chance the Rapper am stärksten am Herzen liegen. Auch musikalisch geht der Hip-Hop-Superstar seinen ganz eigenen Weg, indem er seine Tracks mit Soul, Jazz und Gospel verfeinert.

Und der Rapper, der heute 28 Jahre alt wird, kümmert sich auch ganz intensiv um seine Community in seiner Heimatstadt Chicago. Vor einigen Jahren spendete er eine Million Dollar für die Schulen der Stadt.

Angefangen hat Chancelor Bennett, wie der Rapper mit bürgerlichem Namen heißt, mit einigen Mixtapes. Mit „Coloring Book“ (2016) ging er schließlich in die Musikgeschichte ein. Es wurde das erste reine Streaming-Album, das einen Grammy gewinnen konnte.

Eng verbunden ist die Karriere von Chance the Rapper mit Justin Bieber. Den beiden gelangen schon einige gemeinsame Hits. Zuletzt mit dem Rap-Pop-Song „Holy“, in dem es um die Liebe zu ihren Ehefrauen und zu Gott geht.

© dpa-infocom, dpa:210414-99-199905/4

Ihr Kommentar zum Thema

Der etwas andere Superstar: Chance the Rapper wird 28

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha