Boulevard

Deutsche Regisseurin Benrath für Kurzfilm-Oscar nominiert

Film

Dienstag, 23. Januar 2018 - 14:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. Die deutsche Regisseurin und Schauspielerin Katja Benrath ist mit ihrem Kurzspielfilm „Watu Wote/All Of Us“ für den Oscar nominiert worden. Die Lübeckerin schaffte es mit vier Mitbewerbern in die Sparte „Live-Action-Kurzfilm“.

Den goldenen Studenten-Oscar hat Katja Benrath bereits gewonnen. Jetzt hat die Regisseurin mit dem Kurzspielfilm „Watu Wote/All Of Us“ auch Chancen auf den „großen“ Oscar. Foto: Christophe Gateau

Im vorigen Herbst hatte Benrath mit ihrem Abschlussfilm von der Hamburg Media School bereits den goldenen Studenten-Oscar gewonnen.

Der in Kenia gedrehte knapp halbstündige Film beruht auf einer wahren Geschichte: Bei einem Angriff der radikal-islamischen Terrormiliz Al-Shabaab im Jahr 2015 auf einen Bus an der Grenze zwischen Kenia und Somalia hatten sich Muslime schützend vor Christen gestellt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.