Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Die „Männer des Jahres“ und die Sexismus-Debatte

Auszeichnungen

Freitag, 10. November 2017 - 08:19 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Was sollte einen Mann ausmachen? Die Frage ist bei der „Männer des Jahres“-Gala in Berlin eifrig diskutiert worden. Auch die prominenten Gäste stellten sich der Debatte über Alltagssexismus und sexuelle Belästigung.

Arnold Schwarzenegger wurde als „Legend of the Century“ geehrt. Foto: Jens Kalaene

Jessica Schwarz überreicht Matthias Schweighöfer seinen Award. Er wurde in der Kategorie „Schauspieler National“ geehrt. Foto: Jens Kalaene

Ihr Kommentar zum Thema

Die „Männer des Jahres“ und die Sexismus-Debatte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige