Boulevard

Dokumentation über Luciano Pavarotti von Ron Howard

Film

Montag, 23. Dezember 2019 - 09:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der verstorbene Opernsänger Luciano Pavarotti war ein Weltstar. Ihm widmet der Regisseur Ron Howard eine Dokumentation und porträtiert ihn als einen Mann, der ungewöhnliche Wege geht.

In der Dokumentation wird Luciano Pavarotti als ein Mann porträtiert, der ungewöhnliche Wege geht, aber auch unbedingt gefallen will. Foto: -/Wild Bunch Germany/dpa

Ein Boot gleitet auf dem Amazonas, aus dem Off kommt eine Stimme und erzählt vom ungewöhnlichen Ziel des berühmtesten Mannes auf diesem Schiffchen, Luciano Pavarotti. Der will auf der Bühne singen, auf der Caruso vor 100 Jahren gesungen hat.

Mitten im Regenwald betritt der Opernsänger dann auch das Theater und beginnt zu singen. Die Türen stehen offen, nur wenige Sitze sind besetzt - doch in den Gesichtern der Zuhörenden steht die Begeisterung für den Weltstar. In der Dokumentation zeigt Regisseur Ron Howard („A Beautiful Mind“) einen Mann, der ungewöhnliche Wege geht, der riesigen Erfolg hat, den aber auch bis zum Ausverkauf der Wunsch antreibt, zu gefallen.

Pavarotti, USA 2019, 114 Min., von Ron Howard, mit Luciano Pavarotti, Bono, José Carreras, https://www.wildbunch-germany.de/movie/pavarotti


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.