Boulevard

Dokumentation über Paul Walker geplant

Film

Mittwoch, 28. Februar 2018 - 14:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. Man kannte ihn als Star der „Fast & Furious“-Reihe, die Schauspielerei aber war nur eine Seite von Paul Walker. In einer Dokumentation soll es auch um sein soziales Engagemnt und seinen Kampf für den Umweltschutz gehen.

Paul Walker wurde nur 40 Jahre alt. Foto: Will Oliver/EPA

Das Leben des verstorbenen Schauspielers Paul Walker, vor allem bekannt als Star der Filmreihe „Fast & Furious“, soll verfilmt werden. Die Dokumentation mit dem Titel „I Am Paul Walker“ werde sich um Walkers Filmkarriere drehen und dabei Kollegen und Freunde zu Wort kommen lassen, berichtete das Portal „Deadline“.

Gleichzeitig sollen auch Walkers Leidenschaft für die Ozeane und Meereslebewesen Thema sein sowie seine Bemühungen, der Karibikinsel Haiti nach dem verheerenden Erdbeben beim Wiederaufbau zu helfen. Walker starb 2013 im Alter von 40 Jahren bei einem Autounfall.

Produzent Derik Murray war zuvor bereits an Dokumentationen über Schauspieler Heath Ledger, Kampfsportler Bruce Lee, Boxer Muhammad Ali und Bürgerrechtler Martin Luther King Jr. beteiligt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.