Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Dritter Kinofilm: „Hexe Lilli rettet Weihnachten“

Film

Montag, 6. November 2017 - 09:59 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Viel Arbeit diesmal für Hexe Lili. Ruprecht macht viel Ärger.

Die Hexe Lilli (Hedda Erlebach) ist ein warmherziges Mädchen. Foto: Universum Film

Im dritten Teil der Kinoreihe um Hexe Lilli kommt dieser eine große Aufgabe zu: Das Mädchen mit dem feuerroten Haar muss sich um das Kinderfest schlechthin kümmern: um Weihnachten.

Zuvor hatte sich Lilli inmitten der Adventszeit aus dem Mittelalter einen Knecht Ruprecht (Jürgen Vogel) herbeigezaubert. Dieser, so Lillis Hoffnung, soll ihrem kleinen Bruder Leon eine Lektion erteilen. Der herbeigesehnte Ruprecht aber richtet in Lillis Stadt einiges an Ärger an: So lässt er etwa einen von Lillis Lehrern verschwinden. Das diesjährige Weihnachtsfest jedenfalls ist tatsächlich in Gefahr. Dem kleinen Drachen Hektor leiht erneut Komiker Michael Mittermeier seine Stimme.

Hexe Lilli rettet Weihnachten, Deutschland 2017, 100 Min., FSK ab 0, von Wolfgang Groos, mit Hedda Erlebach, Jürgen Vogel, Anja Kling


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.