Boulevard

ESC-Vorentscheid: Moderatoren frotzeln über Showbühne

Medien

Donnerstag, 22. Februar 2018 - 21:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die Moderatoren Linda Zervakis (42) und Elton (46) haben beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest über die Form ihrer Showbühne gefrotzelt.

Die Moderatoren Linda Zervakis und Elton beim deutscher Vorentscheid für den Eurovision Song Contest. Foto: Jörg Carstensen

„Wir stehen auf einer Bühne mit einem Riesen-Pimmel! Was soll mit meiner Seriosität werden?“, sagte die „Tagesschau“-Sprecherin bei der Sendung „Unser Lied für Lissabon“ im Ersten, nachdem Elton sie gefragt hatte, woran sie das Design erinnere.

Elton zeigte sich angesichts der katastrophalen Ergebnisse der deutschen Acts beim ESC eisern optimistisch: „Seien wir mal ehrlich: Die letzten Jahre waren nicht so doll. 2015 letzter, 2016 letzter, 2017 vorletzter. Also, die Tendenz geht nach oben.“ Die Bemerkung löste im Publikum Heiterkeit und Applaus aus.

Beim Vorentscheid für den Eurovision Song Contest wollen die Fernsehzuschauer am späten Abend abstimmen, wer mit seinem Lied für Deutschland nach Lissabon reist. Um das Ticket nach Portugal bewerben sich die Künstler Xavier Darcy, Ivy Quainoo, Ryk, Michael Schulte, Natia Todua und die Volksmusik-Gruppe voXXclub. Das ESC-Finale in Lissabon ist am 12. Mai.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.