Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Einbrecher im Haus von Ellen DeGeneres

Fernsehen

Freitag, 24. Juli 2020 - 09:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. Der Einbruch eriegnete sich bereits Anfang Juli: Ellen DeGeneres und Portia de Rossi vemissen viele Wertgegenstände.

Ellen DeGeneres bei der Verleihung der Kids' Choice Awards 2017 in Los Angeles. Foto: Chris Pizzello/Invision/AP/dpa

In das Anwesen von US-Moderatorin Ellen DeGeneres (62) und ihrer Ehefrau Portia de Rossi (47) im kalifornischen Montecito ist eingebrochen worden. Die Diebe hätten wertvollen Schmuck und teure Uhren gestohlen, teilte der Sheriff von Santa Barbara am Donnerstag per Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Der Vorfall sei bereits am 4. Juli passiert und werde derzeit untersucht, hieß es weiter. Wahrscheinlich hätten die Diebe das Anwesen gezielt ausgesucht.

DeGeneres moderiert eine nach ihr benannte Show im US-Fernsehen und war auch schon Gastgeberin der Oscars. Ihre Ehefrau de Rossi ist Schauspielerin und unter anderem bekannt aus der Serie „Ally McBeal“.

© dpa-infocom, dpa:200724-99-907392/3

Ihr Kommentar zum Thema

Einbrecher im Haus von Ellen DeGeneres

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha