Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Emilia Clarke schreibt Dankesbrief an Krankenhauspersonal

Leute

Dienstag, 7. Juli 2020 - 08:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Die Schauspielerin ist dankbar für die Hilfe, die sie erfahren hat, als es ihr 2011 sehr schlecht ging.

Die britische Schauspielerin Emilia Clarke bedankt sich beim Krankenhauspersonal. Foto: Matt Crossick/PA Wire/dpa

Die „Game of Thrones“-Schauspielerin Emilia Clarke (33) hat sich mit einem emotionalen Brief bei dem Krankenhauspersonal bedankt, das sie 2011 nach einem Gehirnaneurysma betreut hat.

„In all diesen Momenten, in diesen drei Wochen war ich nicht, niemals, wirklich allein“, schreibt sie im Buch „Dear NHS: 100 Stories to Say Thank You“. Es ist den Mitarbeitern im britischen Gesundheitssektor gewidmet, die in der Pandemie täglich gegen das Coronavirus kämpfen.

In dem Brief wird auch die Krankenschwester gewürdigt, die als Erste vorschlug, nach Clarkes Aufnahme in die Notaufnahme einen Gehirnscan durchzuführen. „Sie hat mir das Leben gerettet“, schreibt der „Games of Thrones“-Star laut US-Promiportal „People“. Über ihre gesundheitlichen Probleme und die zwei lebensrettenden Hirnoperationen hatte Clarke im März 2019 öffentlich gesprochen.

© dpa-infocom, dpa:200707-99-698989/2

Ihr Kommentar zum Thema

Emilia Clarke schreibt Dankesbrief an Krankenhauspersonal

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha