Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Erste Fotos vom kleinen Prinz Louis

Leute

Sonntag, 6. Mai 2018 - 12:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Er ist das dritte Kind von Prinz William und Herzogin Kate. Prinz Louis kam am 23. April zur Welt.

Prinz Louis, das dritte und jüngste Kind von Prinz William und Herzogin Kate. Prinz Louis kam am 23. April in London zur Welt. Foto: Duchess of Cambridge/Kensington Palace

Der Kensington-Palast hat am Sonntag zum ersten Mal Fotos des kürzlich geborenen Prinz Louis veröffentlicht. Auf einem der beiden Bilder liegt das Baby ganz in Weiß gekleidet auf einem Kissen. Das dritte und jüngste Kind von Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) war am 23. April im St.-Mary's-Hospital in London zur Welt gekommen.

Anzeige

Auf dem zweiten Foto ist auch Prinzessin Charlotte zu sehen, die ihrem kleinen Bruder einen Kuss auf die Stirn gibt. Die Prinzessin feierte am vergangenen Mittwoch ihren dritten Geburtstag und entzückte vor kurzem erst die Öffentlichkeit, als sie auf dem Weg ins Krankenhaus fröhlich in die Menge der wartenden Journalisten und Royal-Fans winkte. Gemeinsam mit ihrem großen Bruder Prinz George (4) hatte sie das neue Geschwisterchen besucht.

William und Kate hatten sich nur Stunden nach der Geburt mit Prinz Louis der Öffentlichkeit gezeigt. Von dem kleinen Prinzen waren aber, gut in Laken gehüllt, nur Nase und Fingerchen zu sehen.

Charlotte wird aller Wahrscheinlichkeit nach bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle als Blumenmädchen dabei sein. Erfahrung darin konnte sie bereits im vergangenen Jahr bei der Hochzeit ihrer Tante Pippa Middleton sammeln.

Prinzessin Charlotte mit ihrem Bruder Prinz Louis. Foto: Duchess of Cambridge/Kensington Palace

Ihr Kommentar zum Thema

Erste Fotos vom kleinen Prinz Louis

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige