Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Französische Schauspielerin Stéphane Audran gestorben

Film

Dienstag, 27. März 2018 - 13:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Rund 20 Filme hat Stéphane Audran mit Claude Chabrol gedreht, mit dem sie auch verheiratet war. Jetzt ist die französische Schauspielerin im Alter von 85 Jahren gestorben.

Stéphane Audran ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Foto: Ian Langsdon/EPA

Die französische Schauspielerin Stéphane Audran ist tot. Die frühere Ehefrau des französischen Starregisseurs Claude Chabrol starb am Dienstag im Alter von 85 Jahren.

Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf den Sohn der Schauspielerin, Thomas Chabrol. Audran starb demnach an den Folgen einer Krankheit.

Audran war von 1954 bis 1956 mit dem Schauspieler Jean-Louis Trintignant und von 1964 bis 1980 mit Claude Chabrol verheiratet. Sie wirkte in zahlreichen Filmen mit, unter anderem in „Babettes Fest“.

Ihr Kommentar zum Thema

Französische Schauspielerin Stéphane Audran gestorben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha