Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

„Goldfinger“-Star Honor Blackman gestorben

Film

Montag, 6. April 2020 - 18:59 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. An der Seite von Sean Connery wurde sie zum Star. Jetzt ist das ehemalige Bond-Girl Honor Blackman mit 94 Jahren gestorben.

Er war James Bond, sie Pussy Galore: Sean Connery und Honor Blackman. Foto: Pa/PA Wire/dpa

Die britische Schauspielerin Honor Blackman, die in den 60er Jahren durch ihre Rolle in dem James-Bond-Film „Goldfinger“ weltbekannt wurde, ist tot. Das teilte ihre Familie am Montag der Londoner Tageszeitung „The Guardian“ mit.

Blackman sei in ihrem Haus in Sussex im Kreise ihrer Kinder und Enkelkinder eines natürlichen Todes gestorben, hieß es. Einen Zusammenhang mit dem Coronavirus gab es demnach nicht. Die gebürtige Londonerin wurde 94 Jahre alt.

1964 hatte Blackman an der Seite von Bond-Darsteller Sean Connery die Pilotin Pussy Galore gespielt, die zunächst für den Schurken Goldfinger (Gert Fröbe) arbeitet, sich dann aber auf die Seite von 007 schlägt. Der Name Pussy sorgte damals für einen Skandal. „Goldfinger“ gilt vielen Fans bis heute als einer der besten Filme der langjährigen Bond-Reihe.

Zuvor war Blackman einem breiteren Publikum durch die britische TV-Serie „Mit Schirm, Charme und Melone“ bekannt geworden, in der sie neben Patrick Macnee spielte. Weitere Rollen hatte sie in Theater-Produktion wie „My Fair Lady“ oder „Cabaret“. Der bekannte TV-Moderator Piers Morgan schrieb: „Eine wundervolle Schauspielerin und mein liebstes von allen Bond-Girls.“

Honor Blackman ist tot. Foto: Yui Mok/PA Wire/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

„Goldfinger“-Star Honor Blackman gestorben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha