Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Grimme Online Award wird verliehen

Medien

Donnerstag, 25. Juni 2020 - 18:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Von Christian Drosten bis Rezo: Insgesamt 28 Internet-Angebote gehen ins Rennen um den Grimme Online Award. Die meisten in der Kategorie „Information“ - was kein Zufall ist.

Der Podcast „Das Coronavirus-Update“ mit dem Berliner Virologen Christian Drosten ist für den Grimme Online Award nominiert worden. Foto: Christophe Gateau/dpa

Das Grimme-Institut zeichnet an diesem Donnerstag herausragende Netz-Angebote mit dem Grimme Online Award aus.

Zu den Nominierten zählt unter anderem der NDR-Podcast „Das Coronavirus-Update“ mit dem Berliner Virologen Christian Drosten. Er geht in der Kategorie „Information“ in das Rennen um den undotierten Preis, der als wichtigste deutsche Auszeichnung für Online-Publizistik gilt.

Informative Angebote sind im Corona-Jahr besonders stark vertreten. In der Kategorie „Spezial“ wurde das Video „Die Zerstörung der CDU“ von YouTuber Rezo nominiert. Möglich sind bis zu neun Preisträger - über einen stimmt das Publikum ab.

© dpa-infocom, dpa:200624-99-552700/4

Ihr Kommentar zum Thema

Grimme Online Award wird verliehen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha