Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Harry und Meghan barfuß am Strand

Leute

Freitag, 19. Oktober 2018 - 07:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Sydney. Ein Moment der Entspannung: Harry und Meghan haben einen Abstecher zum Bondi Beach gemacht.

Harry und Meghan relaxt am Bondi Beach. Foto: Dan Himbrechts/AAP

Auf ihrer großen Pazifik-Tour haben Prinz Harry und seine schwangere Frau Meghan am Freitag in Sydney einen Abstecher zum Bondi Beach gemacht, dem bekanntesten Strand Australiens. Dem Anlass angemessen waren die beiden barfuß unterwegs.

Sie setzten sich auch zu einigen Surfern in den Sand. Dabei waren Mitglieder einer Gruppe namens One Wave (Eine Welle), die sich um Menschen mit psychischen Problemen kümmert. Zudem nutzten Hunderte Schaulustige die Gelegenheit, um einen Blick auf das Paar zu werfen.

Die Herzogin und der Herzog von Sussex sind noch bis Ende Oktober auf einer Pazifik-Reise, ihrer ersten großen offiziellen Auslandstour. Weitere Stationen sind die Fidschi-Inseln, die Tonga-Inseln und Neuseeland. Zu Beginn hatten Meghan (37) und Harry (34) mit der Nachricht für Schlagzeilen gesorgt, dass sie nächstes Jahr ihr erstes Kind erwarten.

Ihr Kommentar zum Thema

Harry und Meghan barfuß am Strand

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha