Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Helena Bonham Carters Ängste nehmen mit dem Alter ab

Leute

Sonntag, 29. April 2018 - 12:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die britische Schauspielerin kommt mit Selbstzweifeln besser klar je älter sie wird. Sie ist gelassener geworden.

Die Schauspielerin Helena Bonham Carter wird mit den Jahren immer gelassener. Foto: Frank Gunn

Die Schauspielerin Helena Bonham Carter (51, „Große Erwartungen“) kommt mit ihren Ängsten zunehmend besser klar. „Ich habe viele Ängste, so wie jeder andere Mensch auch“, sagte Bonham Carter der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS).

Anzeige

„Mit dem Älterwerden wird es aber besser. Dann erkennt man, dass die Stimme, die einem da die Selbstzweifel einflüstert, nicht unbedingt richtig liegt“, meinte die Mimin.

„Das Problem der Jugend ist doch, dass man sich furchtbar besonders fühlt und gar keine Ahnung davon hat, dass es für jeden anderen genauso schwer ist, diesen besonderen Ansprüchen gerecht zu werden, wie es für einen selbst ist“, sagte Bonham Carter der FAS weiter. „Wenn man dann älter wird, merkt man: Okay, jeder ist einzigartig, aber so einzigartig dann auch wieder nicht.“

Ihr Kommentar zum Thema

Helena Bonham Carters Ängste nehmen mit dem Alter ab

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige