Boulevard

Helene Fischer holt ausgefallene Konzerte im September nach

Musik

Donnerstag, 22. Februar 2018 - 16:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Weil sie kurzfristig an einem Infekt erkrankt war, musste die Schlager-Königin fünf Konzerte in Berlin sowie zwei in Wien ausfallen lassen. Im Herbst sollen die Shows nun nachgeholt werden.

Helene Fischer holt ausgefallene Konzerte im Herbst nach. Foto: Rolf Vennenbernd

Die fünf ausgefallenen Berliner Konzerte der Schlagersängerin Helene Fischer werden im September nachgeholt. Nach Prüfung der Termine und der Produktionstechnik der Mercedes Benz Arena sei ein baldiger Ersatztermin nicht möglich gewesen, teilte der Veranstalter am Donnerstag mit.

Helene Fischer („Atemlos“) werde nun am 4., 5., 7., 8. und 9. September auftreten. Die Karten der Februar-Konzerte behielten ihre Gültigkeit, könnten aber auch zurückgegeben werden. Fischer hatte ihre Auftritte wegen eines Infekts absagen müssen. Alle Shows waren mit je 12 000 Tickets waren ausverkauft.

Fischers Wiener Konzerte (Stadthalle), die ebenfalls hatten ausfallen müssen, werden am 11. und 12. September nachgeholt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.