Boulevard

Jauch zum 13. Mal beim ARD-Jahresquiz

Fernsehen

Samstag, 21. November 2020 - 15:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Günther Jauch tritt auch bei dem diesjährigen ARD-Jahresquiz als Kandidat an. Ein Kommiker wird jedoch zum ersten Mal dabei sein.

Günther Jauch tritt wieder beim ARD-Jahresquiz an. Foto: Henning Kaiser/dpa

Dauergast beim Klassiker zwischen Weihnachten und Neujahr: Zum 13. Mal ist Günther Jauch beim ARD-Jahresquiz dabei.

Die Show „2020 - Das Quiz“ mit Frank Plasberg als Moderator kommt diesmal wieder am 30. Dezember im Ersten. Neben Jauch, der bei RTL das Quiz „Wer wird Millionär?“ moderiert, hier aber nur Kandidat ist und seit 2008 dreimal gewonnen hat, sind auch wieder Barbara Schöneberger (achtmal dabei gewesen, einmal gewonnen) und Jan Josef Liefers (neunmal dabei gewesen, viermal gewonnen) Ratefüchse beim Jahresquiz.

Neu in der Show ist diesmal der Komiker Ralf Schmitz. Laut ARD ist das Jahresquiz „der erfolgreichste Jahresrückblick im deutschen Fernsehen“. Letztes Jahr sahen etwa fünf Millionen Menschen zu.

© dpa-infocom, dpa:201121-99-414209/2

Ihr Kommentar zum Thema

Jauch zum 13. Mal beim ARD-Jahresquiz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha