Boulevard

Jazz-Festival Moers hat begonnen

Musik

Freitag, 21. Mai 2021 - 21:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Moers. Pandemiebedingt ist das Moerser Jazz-Festival in diesem Jahr als eine Mischung aus digitaler Übertragung und Liveevents angelegt.

Keyboarderin Liz Kosack (r.) spielt beim Moers Festival 2020 mit Mund- und Gesichtsschutz und ohne Publikum. Foto: Bernd Thissen/dpa

Das renommierte Moerser Jazz-Festival hat begonnen. „Das #moersfestival läuft!“, twitterten die Veranstalter am Freitagabend.

Jazz-Fans konnten per Live-Stream dabei sein. 36 Band- oder Einzel-Act-Auftritte mit mehr als 200 Musikerinnen und Musikern sind bis Montag geplant. Das Festival ist in diesem Jahr als Mischung aus digitaler Übertragung und Liveevents angelegt. Dank gesunkener Corona-Inzidenzwerte seien vier Publikumskonzerte mit jeweils maximal 500 Zuhörern unter freiem Himmel im Moerser Freizeitpark möglich, hatten die Veranstalter mitgeteilt.

© dpa-infocom, dpa:210521-99-697271/2

Ihr Kommentar zum Thema

Jazz-Festival Moers hat begonnen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha