Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Jim Carrey: „Mein Humor wurde durch Schmerz geboren“

Leute

Donnerstag, 6. Februar 2020 - 08:39 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Jim Carrey ist meistens in lustigen Filmrollen zu sehen. Nun hat er sich zum tieferen Grund seines Tuns geäußert.

Wegen der Krankheit seiner Mutter wurde Jim Carrey zum Komiker. Foto: Annette Riedl/dpa

Der Schauspieler und Starkomiker Jim Carrey (58, „Bruce Allmächtig“) ist nach eigenen Angaben wegen seiner Mutter zum Komiker geworden. „Mein Humor wurde durch Schmerz geboren. Meine Mutter war sehr krank, als ich aufwuchs, also wollte ich sie aufmuntern“, sagte Carrey der „Bild“-Zeitung.

Er glaube, alle Komiker hätten einen solchen Schmerz, den sie verarbeiten würden. Carrey spielte in vielen Komödien, zu seinen bekanntesten Filmen zählen unter anderem „Bruce Allmächtig“, „Der Ja-Sager“ und „Dumm und Dümmer“.

Jim Carreys neuer Film „Sonic - The Hedgehog“ startet am 13. Februar in den deutschen Kinos. Es ist eine Verfilmung des gleichnamigen Kult-Videospiels.

Ihr Kommentar zum Thema

Jim Carrey: „Mein Humor wurde durch Schmerz geboren“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha