Boulevard

Jürgen Drews verletzt sich bei Fahrrad-Sturz

Leute

Donnerstag, 20. Januar 2022 - 13:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dülmen. Der 76-Jährige ist vom Fahrrad gestürzt. Dabei habe er sich an einer Hand verletzt. Es sei aber alles „halb so schlimm“, schrieb er in den sozialen Medien.

Jürgen Drews bei einem Auftritt. Foto: Malte Krudewig/dpa

Hoffentlich hat er bald wieder alles im Griff: Der Schlagersänger Jürgen Drews (76) hat sich bei einem Sturz mit dem Rad an der Hand verletzt.

Der Musiker - bekannt für Evergreens wie „Ein Bett im Kornfeld“ und „Wieder alles im Griff“ - veröffentlichte in den sozialen Medien Fotos, die ihn in einem Arzt-Zimmer zeigen - mit dem Arm in einer Gipsschiene. Sorgen brauche man sich um den „König von Mallorca“ aber keine machen, versicherte Drews. „Alles halb so schlimm“, schrieb er. Es sei bei einem Fahrradsturz passiert.

Eine Sprecherin sagte der Deutschen Presse-Agentur, es handle sich um einen „leichten Bruch“ in der Mittelhand. Aber Drews gehe es sehr gut, er sei zu Hause. Banjospielen sei allerdings momentan nicht drin - es handle sich um die Greifhand. Das gehe aber auch wieder, wenn die Verletzung verheilt sei.

© dpa-infocom, dpa:220120-99-783441/2

Ihr Kommentar zum Thema

Jürgen Drews verletzt sich bei Fahrrad-Sturz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha