Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Justin Biebers blonde Mähne ist weg

Leute

Mittwoch, 31. Oktober 2018 - 10:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. Ja, was denn nun? Erst sagt Justin Bieber, er wolle sich seine blonde Mähne bis zu den Zehen wachsen lassen. Und dann sind die Haare ganz kurz.

Justin Bieber bei der 58. Grammy-Verleihung. Foto: Paul Buck

Der kanadische Popsänger Justin Bieber (24, „What Do You Mean“) hat sich eine raspelkurze Frisur zugelegt. In einer Instagram-Story zeigte er am Dienstag (Ortszeit) ein Selfie, das ihn grinsend im Badezimmer zeigt - seine vorher langen blonden Haare sind ab.

Erst im Mai hatte er auf Instagram geschrieben: „Meine Mähne ist wunderschön.“ Der Grammy-Preisträger hatte sogar verkündet: „Ich werde mir die Haare bis zu den Zehen wachsen lassen.“ Dieses Projekt scheint Bieber nun erst einmal aufgegeben zu haben.

Ihr Kommentar zum Thema

Justin Biebers blonde Mähne ist weg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha