Boulevard

Komiker Johann König schreibt an seinem ersten Roman

Fernsehen

Sonntag, 28. Januar 2018 - 14:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bad Vilbel. Bis September hat Johann König keine Auftritte geplant. Die freie Zeit weiß der Komiker aber kreativ zu nutzen. Dafür geht er in den Wald.

Ein Anfang ist gemacht: Johann König schreibt einen Roman. Foto: Daniel Reinhardt

Komiker Johann König arbeitet an einem Roman. 30 Seiten habe er bereits geschrieben, verriet der 45-Jährige dem privaten Rundfunksender Hit Radio FFH in Bad Vilbel. Es sei seine „erste zusammenhängende große Erzählung“.

Nach eigenen Angaben hat König die Zeit zum Schreiben, weil er bis September keinen Auftritt plant. „Ich bin jetzt sehr, sehr viel zu Hause. Da fahre ich in den Wald, da haben wir so ein kleines Häuschen und da kann ich schreiben“, sagte er. Außerdem wolle er in den kommenden Monaten Französisch und Tennisspielen lernen.

Der Arbeitstitel des geplanten Romans ist „Radiomond“. Es geht darin um einen Mann und eine Frau, die in eine Verkettung unglücklicher Umstände verwickelt sind.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.