Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Lilly Becker: Trennung tut „so unglaublich weh“

Leute

Mittwoch, 6. Juni 2018 - 09:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Liebeskummer ist oft mit großen seelischen Schmerzen verbunden. Davon kann auch Lilly Becker ein Lied singen.

Lilly Becker nimmt die Trennung von ihrem Mann nicht leicht. Foto: Ursula Düren

Lilly Becker (41) äußert sich in einem Interview zur Trennung von ihrem Ehemann Boris (50). „Es tut so unglaublich weh“, sagte das niederländische Model dem Magazin „Stern“ (Donnerstag).

Anzeige

Das Ehepaar versuchte demnach mit einer gemeinsamen Therapie, die Beziehung zu retten - ohne Erfolg. „Trennung ist die einzige Lösung“, erklärte die 41-Jährige. „Wir waren in allem immer sehr leidenschaftlich, im Leben, in der Liebe, im Sex und im Streit“, beschrieb sie die Beziehung mit der Tennislegende.

In der vergangenen Woche hatte ein Anwalt von Becker die „einvernehmliche und freundschaftliche“ Trennung des Paares bestätigt. Becker und die Niederländerin hatten sich 2005 kennengelernt und im Juni 2009 geheiratet.

Ihr Kommentar zum Thema

Lilly Becker: Trennung tut „so unglaublich weh“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige