Boulevard

Live-Magie in London: Das Esbjörn Svensson Trio 2005

Musik

Freitag, 15. Juni 2018 - 18:21 Uhr

von Von Werner Herpell, dpa

dpa Berlin. Tiefe Verbeugung vor einem viel zu früh gestorbenen Meister: Mit dem fantastischen Konzertalbum „e.s.t. live in london“ zeigt das Label ACT, wie schwer der Verlust des schwedischen Jazz-Pianisten Esbjörn Svensson seit zehn Jahren wiegt.

Ausnahmekönner: Esbjörn Svensson (Piano), Dan Berglund (Bass) und Magnus Öström (Schlagzeug). Foto: ACT/Jim Rakete


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.