Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Live-Magie in London: Das Esbjörn Svensson Trio 2005

Musik

Freitag, 15. Juni 2018 - 18:21 Uhr

von Von Werner Herpell, dpa

dpa Berlin. Tiefe Verbeugung vor einem viel zu früh gestorbenen Meister: Mit dem fantastischen Konzertalbum „e.s.t. live in london“ zeigt das Label ACT, wie schwer der Verlust des schwedischen Jazz-Pianisten Esbjörn Svensson seit zehn Jahren wiegt.

Ausnahmekönner: Esbjörn Svensson (Piano), Dan Berglund (Bass) und Magnus Öström (Schlagzeug). Foto: ACT/Jim Rakete

Ihr Kommentar zum Thema

Live-Magie in London: Das Esbjörn Svensson Trio 2005

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige