Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

„Love Story“-Komponist Lai mit 86 Jahren gestorben

Musik

Donnerstag, 8. November 2018 - 15:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Er komponierte für Edith Piaf und schrieb die Musik zum Herz-Schmerz-Klassiker „Love Story“. Francis Lai ist nun im Alter von 86 Jahren gestorben.

Francis Lai ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Foto: AP

Der französische Komponist Francis Lai, der die Musik zun Filmklassiker „Love Story“ geschrieben hat, ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

„Mit enormem Schmerz erfahre ich vom Tod des aus Nizza stammenden Francis Lai, einem beeindruckenden Musiker und Komponisten“, teilte der Bürgermeister der Stadt Nizza, Christian Estrossi, mit.

Lai erhielt für die berühmte Musik zur „Love Story“ aus dem Jahr 1970 einen Oscar für die beste Filmmusik. Die Leinwandadaption des Bestsellers von Erich Segal wurde zu einem Welterfolg.

Zu Beginn seiner Karriere hatte Lai unter anderem für Edith Piaf komponiert. Später lernte er den Regisseur Claude Lelouch kennen und konzentrierte sich auf Filmmusik. Er schrieb zudem hunderte Chansons, die von Künstlern wie Juliette Gréco und Yves Montant interpretiert wurden.

Ihr Kommentar zum Thema

„Love Story“-Komponist Lai mit 86 Jahren gestorben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha