Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Lyriker Helmut Richter gestorben

Literatur

Sonntag, 3. November 2019 - 16:47 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leipzig. „Über sieben Brücken musst du gehen“. Diesen Vers von Helmut Richter kennt dank Peter Maffay fast jeder.

Helmut Richter ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Der Leipziger Lyriker und Schriftsteller Helmut Richter ist am Sonntag im Alter von 85 Jahren gestorben. Das teilte seine Witwe Brigitte Richter auf Anfrage mit.

Als Autor der Rock-Ballade „Über sieben Brücken musst du gehen“, die von der Band Karat gespielt und von Peter Maffay gecovert wurde, landete er einen großen Wurf. Seine künstlerische Leistung umfasst aber weit mehr.

Richter stammte aus Mähren in Tschechien, als Vertriebener landete er später in Ostdeutschland und studierte in Leipzig Physik. Doch seine Liebe galt schon bald der Literatur. Er ist Autor zahlreicher Gedichtbände, Erzählungen, Reisereportagen, Hörspielen und anderer Genres. Nach einer Tätigkeit als Dozent am renommierten Leipziger Literaturinstitut wurde er 1990 dessen Chef. Das Institut wurde später in die Universität Leipzig integriert.

Ihr Kommentar zum Thema

Lyriker Helmut Richter gestorben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha