Boulevard

Marie-Curie-Biopic „Radioactive“ mit Rosamund Pike

Film

Mittwoch, 21. Februar 2018 - 12:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. Biopics erfreuen sich anhaltender Beliebheit. Jetzt wird das Leben von Marie Curie verfilmt.

Rosamund Pike auf der Berlinale 2018. Foto: Ralf Hirschberger

Bei dem geplanten Biopic „Radioactive“ über die Wissenschaftlerin Marie Curie (1867-1934) ist nun auch Amazon Prime Video an Bord. „Variety“ zufolge bringt der Video-Streaming-Service zusammen mit dem französischen Unternehmen Studiocanal den Film der in Frankreich lebenden iranische Regisseurin und Comiczeichnerin Marjane Satrapi („Persepolis, „Huhn mit Pflaumen“) ins Kino.

Die Dreharbeiten mit Hauptdarstellerin Rosamund Pike sind demnach in Budapest angelaufen. Das Skript von Jack Thorne („Wunder“) dreht sich um die Forschung und das Leben des Ehepaares Marie und Pierre Curie. 1903 hatten die Curies den Nobelpreis für Physik für ihre Pionierleistung auf dem Gebiet der Radioaktivität erhalten, 1911 folgte für die Wissenschaftlerin der Nobelpreis für Chemie.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.