Boulevard

Mariele Millowitsch spielt eine Bewährungshelferin

Medien

Samstag, 5. September 2020 - 12:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Mariele Millowitsch wird bald in einer neuen Rolle zu sehen sein. Derzeit steht sie für einen Fernsehfilm vor der Kamera und spielt eine Bewährungshelferin.

Klara Sonntag (Mariele Millowitsch, r) spielt in „Frau Sonntag bewährt sich“ eine Bewährungshelferin. Foto: Frank Dicks/ARD/Degeto/dpa

Mariele Millowitsch (64) steht dieser Tage in Köln für einen Fernsehfilm vor der Kamera. Sie spielt eine Bewährungshelferin, wie die ARD-Produktionstochter Degeto mitteilte.

Zur Handlung: „Klara ist es gewohnt, dass man sie oft nach Strich und Faden belügt. Den kleinen Drogendealer durchschaut sie ebenso wie Merle Scheffler, eine ehemalige Firmenchefin, die wegen Insolvenzverschleppung eine Bewährungsstrafe bekommen hat und nun die Bewährungsauflagen verletzt.“

Beim Film mit dem Arbeitstitel „Frau Sonntag bewährt sich“ sind außerdem Bruno Cathomas, Nadja Becker, Jasmin Schwiers und Hermann Beyer zu sehen. Der Film wird voraussichtlich freitagabends im Ersten laufen. Wann, wurde zunächst nicht mitgeteilt. Der Film ist eine Produktion der Gaumont GmbH im Auftrag der ARD Degeto.

© dpa-infocom, dpa:200905-99-440888/2

Ihr Kommentar zum Thema

Mariele Millowitsch spielt eine Bewährungshelferin

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha