Boulevard

Max Ophüls Preis: Rosa von Praunheim geehrt

Film

Dienstag, 21. Januar 2020 - 11:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Saarbrücken. Beim Filmfestival MOP in Saarbrücken werden mehr als 150 Beiträge gezeigt. Den Auftakt macht Ehrenpreisträger Rosa von Praunheim mit der Premiere von „Darkroom - Tödliche Tropfen“.

Das Filmfestival Max Ophüls Preis findet in diesem Jahr zum 41. Mal statt. Foto: Oliver Dietze/dpa

Rosa von Praunheim wurde für seine Verdienste um den jungen deutschsprachigen Film geehrt. Foto: Oliver Dietze/dpa


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.