Boulevard

Mehr als 9,5 Millionen sehen Jubiläums-„Tatort“

Medien

Montag, 30. November 2020 - 11:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der „Tatort“ feiert seinen 50. Geburtstag. Das wird groß mit einer Doppelfolge gefeiert. Am Sonntagabend lief der erste Teil.

Die Teams aus Dortmund und München ermitteln gemeinsam. Foto: Frank Dicks/WDR/dpa

Der Jubiläums-„Tatort“ hat am Sonntagabend die TV-Konkurrenz in den Schatten gestellt. 9,54 Millionen (27,1 Prozent) verfolgten ab 20.15 Uhr den ersten Teil der Doppel-Episode „In der Familie“. Zum 50. Geburtstag der ARD-Krimireihe ermittelten die Teams aus Dortmund und München gemeinsam. Dominik Graf führte beim ersten Teil Regie.

Die ZDF-Romanze „Inga Lindström: Das gestohlene Herz“ mit Rufus Beck, Patrick Rapold und Julia Bremermann kam auf 4,36 Millionen (12,4 Prozent). Sat.1 strahlte die Castingshow „The Voice of Germany“ aus, 2,27 Millionen (7,5 Prozent) wollten das sehen.

Die US-Komödie „Bad Moms 2“ auf RTL schauten 1,65 Millionen (4,9 Prozent). Der Science-Fiction-Film „Deadpool“ auf ProSieben kam auf 1,51 Millionen (4,5 Prozent). Mit der Comicverfilmung „Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät“ auf RTLzwei verbrachten 1,33 Millionen (4,1 Prozent) Zuschauer den Abend. Die Actionkomödie „Johnny English“ auf ZDFneo sahen 430.000 Leute (1,2 Prozent).

© dpa-infocom, dpa:201130-99-514469/3

Ihr Kommentar zum Thema

Mehr als 9,5 Millionen sehen Jubiläums-„Tatort“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha