Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Meryl Streep dreht für Streamingdienst HBO Max

Film

Dienstag, 20. August 2019 - 08:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. Steven Soderbergh und Meryl Streep haben schon für eine Netflix-Produktion zusammengearbeitet. Jetzt haben die beiden ein neues Streaming-Projekt.

Meryl Streep dreht mit Steven Soderbergh eine Komödie. Foto: Vianney Le Caer/Invision/AP

„Ocean's Eleven“-Regisseur Steven Soderbergh holt Hollywood-Star Meryl Streep (70) für eine Komödienverfilmung für den Streamingdienst HBO Max vor die Kamera.

Die dreifache Oscar-Preisträgerin soll in der Comedy „Let Them All Talk“ eine gefeierte Schriftstellerin spielen, die mit alten Freundinnen und ihrem jungen Neffen (Lucas Hedges) auf Reisen geht. Neben Streep und Hedges spielen auch Candice Bergen, Dianne Wiest und Gemma Chan mit, wie der Streamingdienst mitteilte.

Die Produktion ist in New York bereits angelaufen. Es soll unter anderem auch an Bord des Luxusschiffes „Queen Mary 2“ und in England gedreht werden.

Soderbergh, der für Filme wie „Sex, Lügen und Video“, „Traffic“, und „Erin Brockovich“ bekannt ist, drehte mit Streep zuletzt die Netflix-Produktion „The Laundromat“. Das Politdrama um die Enthüllungen der sogenannten Panama Papers soll beim diesjährigen Filmfest in Venedig (28. August bis 7. September) Premiere feiern.

Ihr Kommentar zum Thema

Meryl Streep dreht für Streamingdienst HBO Max

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha