Boulevard

Minh-Khai Phan-Thi: Werde rassistisch beschimpft

Leute

Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 09:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Alltagsrassismus - auch Minh-Khai Phan-Thi hat darunter immer wieder zu leiden. In einem Podcast spricht die Schauspielerin darüber.

Minh-Khai Phan-Thi wurde 1974 in Darmstadt geboren. Foto: Henning Kaiser/dpa

Die Schauspielerin Minh-Khai Phan-Thi (46, „Nachtschicht“) hat im Alltag immer wieder mit Rassismus zu kämpfen.

„Ich werde auf offener Straße rassistisch beschimpft“, sagte die 46-Jährige, deren Eltern aus Vietnam stammen, dem Magazin „Bunte“. Neulich habe sie ein weißer Mann auf der Straße angeschrien mit den Worten: „Geh nach Hause, du blöder Japse!“.

Phan-Thi spricht mittlerweile mit anderen Betroffenen in ihrem Podcast „Anderssein“ über diese Erfahrungen. „Heute bestimme ich, wann ich über mein Aussehen oder meine Herkunft rede.“

© dpa-infocom, dpa:201028-99-109643/4

Ihr Kommentar zum Thema

Minh-Khai Phan-Thi: Werde rassistisch beschimpft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha